Browsing Category

Gesunde Rezepte

💚💚💚

Hier findest du von mir entwickelte, persönliche Lieblings-Rezepte. Du kannst dich einfach durchklicken oder aber deine Suche in der Seitenleiste unter „Kategorien“ weiter einschrĂ€nken – z.B. auf Backen, FrĂŒhstĂŒck, Salate oder Ähnliches. Ein komplettes Verzeichnis aller verfĂŒgbaren Rezepte findest du auf Rezepte. Du kannst jedes Rezept ausdrucken. Klicke dafĂŒr jeweils am unteren Ende der Rezeptbeschreibung auf „Print PDF“ und wĂ€hle aus, ob du das Rezept mit oder ohne Fotos drucken möchtest. Die NĂ€hrwertangaben beziehen sich immer auf eine Portion des Gerichtes und zeigen dir die enthaltenen Mengen an MakronĂ€hrstoffen (Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate) sowie diejenigen MikronĂ€hrstoffe (Mineralstoffe und/oder Vitamine), die besonders reichlich enthalten sind.

Backen/ Dr. Alexa & Kollegen/ glutenfrei/ vegan

Gesunde WeihnachtsplĂ€tzchen – so backen Expertinnen

Gesunde WeihnachtsplĂ€tzchen – Pistazienkipferl

Weihnachtszeit, das heißt … Lichterketten, Glitzersterne, TannenbĂ€ume🎄. Weihnachtsengel, Weihnachtshektik, WeihnachtsmĂ€rkte. GlĂŒhwein, Punsch und Stollen. Kerzenschein, RĂ€uchermĂ€nnchen, Nussknacker. Und natĂŒrlich Weihnachtslieder und WeihnachtsPLÄTZCHEN 😋😋😋.

Kein Frage – in der Weihnachtszeit lĂ€uft so manches anders als wĂ€hrend des restlichen Jahres. Wir essen mehr und anders, oft wird mehr Alkohol getrunken und wir sitzen auch mehr drinnen rum, weil es draußen nass und kalt ist. Und das ist auch völlig in Ordnung so, denn sonst wĂ€re die Weihnachtszeit ja nichts Besonderes. Entschleunigen, Innehalten, Genießen, soziale Kontakte auffrischen, Nichtstun – all das sind wichtige Komponenten der Weihnachtszeit.

Aber vielleicht hast du dich auch schon mal gefragt, ob man nicht zumindest bei dem ganzen Weihnachts-SĂŒĂŸkram ein bisschen auf die Bremse treten könnte und ob es nicht auch halbwegs gesunde WeihnachtsplĂ€tzchen gibt?! Mich treibt dieser Gedanke schon seit Jahren um und ich experimentiere schon sehr lange mit gesunden Zutaten in WeihnachtsplĂ€tzchen. Okay, das Unterfangen ist nicht immer von Erfolg gekrönt… die Möhren-Kokosmakronen, die ich vor ein paar Jahren mal „erfunden“ habe, hat meine Familie komplett verweigert 😆.

Aus diesem Grunde habe ich in diesem Jahr mal einige Kolleginnen gebeten, mir ihre Rezepte fĂŒr etwas (😉) gesĂŒndere WeihnachtsplĂ€tzchen zu verraten. Das haben sie getan – und keine Sorge, herausgekommen sind keine staubigen und zuckerfreien Langweiler, sondern saftige und super leckere glutenfreie Spitzbuben, vegane Zimtsterne sowie KĂŒrbis-Schoko-HĂ€uflein. Mein eigenes Rezept fĂŒr grĂŒne Pistazienkipferl findest du am Ende des Beitrags. Und damit jetzt keine MissverstĂ€ndnisse aufkommen: wir möchten mit diesen Rezepten nicht missionieren und dir auch nicht deine gewohnten Spekulatius o.Ă€. verderben. Wir bieten einfach nur ein paar Ideen, wie man auch in WeihnachtsplĂ€tzchen ein paar gesunde NĂ€hrstoffe einbauen kann. Probier’ es doch einfach mal aus und dann … enjoy 💚! Continue Reading…