Backen/ Gesunde Rezepte/ glutenfrei

Glutenfreier Birnen-Crumble mit Maismehl

Birnen-Crumble by Dr. Alexa Iwan

Ich gehöre ja zu den Leuten, die vom Streuselkuchen am liebsten nur die Obstfüllung plus Streusel essen 😋. Den Teig unten drunter kann gerne jemand anderes haben. Deshalb liebe ich Crumble: Streusel und Obst und sonst nix. Und da man Crumble so wunderbar warm essen kann, passt dieser „Kuchen ohne Boden“ bestens in die jetzige Herbstzeit.

Streusel eignen sich sehr gut um mit glutenfreien Mehl zu arbeiten, denn sie müssen beim Backen ja nicht aufgehen wie ein Teig. Ich habe hier Maismehl verwendet, wodurch der Birnen-Crumble seine schöne gelbe Farbe bekommt.

Du kannst Crumble mit Äpfeln 🍎, mit Birnen 🍐, mit Zwetschgen, mit Blaubeeren, mit Kirschen 🍒, mit Aprikosen 🍑, mit Rhabarber backen… mit oder ohne Rosinen… ganz wie es dir und einer Familie am besten schmeckt. Wichtig ist: nimm vollreifes Obst, dann brauchst du keinen extra Zucker zu den Früchten hinzugeben (Ausnahme: Rhabarber). Gib stattdessen ein wenig Flüssigkeit auf die Früchte in der Form, damit sie beim Backen nicht trocken werden und schön weich garen.

Ob du noch Sahne, Vanillesauce oder Eis zu deinem Birnen-Crumble servierst, bleibt ebenfalls dir überlassen. Ich mag ihn gerne pur oder auch warm mit kaltem Vanillejoghurt. Enjoy 💚!

Birnen-Crumble by Dr. Alexa Iwan

Glutenfreier Birnen-Crumble mit Maismehl

Print Recipe
Serves: 6 Cooking Time: 25 + Backzeit

Ingredients

  • 110 g Maismehl
  • 100 g weiche Butter
  • 80 g Rohrrohrzucker
  • 30 g Maiswaffeln (4 Stück)
  • 1 Prise Zimt
  • 3 reife Birnen
  • 1 Glas Obstler/Birnenlikör oder Apfel-/Orangensaft
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Instructions

1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform einfetten.

2

Butter mit Maismehl, Zucker und Zimt zu Streuseln verkneten.

3

Maiswaffeln zwischen den Händen zerbröseln und unter die Streusel mischen.

4

Birnen waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Mit der Brotschneidemaschine in dünne Scheiden schneiden.

5

Birnenscheiben lamellenartig in der Auflaufform verteilen und mit Schnaps/Likör beträufeln. Wenn du keinen Alkohol benutzen möchtest, nimm etwas Apfel- oder Orangensaft.

6

Streusel auf die Birnen geben und den Crumble 30-40 Minuten backen.

Notes

Nährwerte pro Portion: Energie 302 kcal – Eiweiß 2,3 g – Fett 14,8 g – Kohlenhydrate 37,9 g – Ballaststoffe 4 g – BE 3,2 – (berechnet mit DGExpert der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.)

Birnen-Crumble by Dr. Alexa Iwan

Print Friendly, PDF & Email

Du bist neu auf dieser Seite?

Dann erfährst du oben im Menüpunkt "Über mich" mehr über meine Philosophie bzgl. gesunder Ernährung und gesundem Essen. Wenn du meine Rezepte magst, dann schicke ich dir gerne eine Email, sobald ich einen neuen Beitrag auf dem Blog online stelle. Gib dafür einfach rechts in der Seitenleiste in dem Feld mit der Überschrift „Verpasse kein Rezept“ deine Email-Adresse an.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.