Alexa's Ansichten

In aller Munde: sekundäre Pflanzenstoffe

Beim Einkaufen in der Lebensmittel-Abteilung eines großen Kaufhauses fiel mein Blick neulich auf einen ungewöhnlichen Artikel. Im Regal mit den Knabberartikeln standen Tüten mit blauen und roten Kartoffelchips. Laut Zutatenliste sind sie aus blauen Kartoffeln sowie roten Süßkartoffeln hergestellt. Natürlich habe ich direkt eine Packung gekauft. Nicht nur, weil diese Chips lustig aussehen und ich wissen wollte, wie sie schmecken. Sondern auch, weil sie ein hochaktuelles Thema in der Ernährungswissenschaft beinhalten: sekundäre Pflanzenstoffe nämlich. Sekundäre was…?

Weiterlesen

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen