Workshops & Vorträge

💚💚💚

Ich liebe es, mein Wissen an interessierte Menschen weiterzugeben und mit ihnen über das Thema Ernährung zu diskutieren. Jeder Workshop und jeder Vortrag macht nämlich auch mich ein bisschen schlauer, es ist ein gegenseitiges Befruchten. Ich biete Workshops/Vorträge zu verschiedenen Ernährungsthemen und -trends an, die ich jeweils mit dem Kunden/Auftraggeber individuell anpasse. Wenn irgend möglich, koche ich in meinen Workshops auch mit den TeilnehmerInnen. Das heißt: nach der Theorie folgt die Praxis 😉.

In meinen Medientraining-Workshops geht hauptsächlich um die Themen Auftritt & Bewegung vor der Kamera sowie Interviewführung. Hier gebe ich Erfahrungen aus meiner langjährigen Arbeit als TV-Moderatorin weiter.

Sollten Sie Interesse haben, mich für einen Workshop oder Vortrag zu buchen, so senden Sie mir bitte ein unverbindliche Anfrage an kontakt@alexaiwan.de oder schreiben Sie mir über das unten anhängende Kontaktformular.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für (Firmen-)Workshops, die ich durchgeführt habe.



Der Geschäftsführung der Firma GOB Software & Systeme liegt die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen am Herzen. Bereits im Sommer 2014 habe ich auf einer Firmenveranstaltung einen Vortrag über Snacken & Essen im Büroalltag gehalten. Im Januar 2017 hat GOB in Krefeld nun ein neues, ultramodernes Firmengebäude bezogen, in dem es eine firmeneigene Kantine gibt.

In einem zweistündigen Workshop am 31. März 2017 habe ich mich mit den MitarbeiterInnen von GOB darüber auseinandergesetzt, welche Möglichkeiten sich im Hinblick auf gesunde Ernährung im Büroalltag durch das Vorhandensein einer Kantine ergeben – aber auch, welche Fallstricke dort lauern können. Gleichzeitig haben wir diverse persönliche Ernährungsfragen und -themen der TeilnehmerInnen besprochen.

    



Auf dem Infotag Medienfrauen NRW, den das Grimme Institut am 03. November 2016 in Köln veranstaltet hat, habe ich einen Workshop zum Thema „Kameratraining und Interviewführung“ gegeben. Gerade in Zeiten, in denen jeder problemlos Videos selbst drehen und im Internet veröffentlichen kann, ist es wichtig, dass man sich als professionelle Journalistin/Moderatorin vor der Kamera seiner Rolle & Wirkung bewusst ist.

Ich habe mit den Teilnehmerinnen über Sprache & Ausdruck, Stimme & Bewegung, Gestik & Mimik sowie Techniken der Interviewführung gesprochen. Im Anschluss hatten alle Frauen die Möglichkeit sich selbst vor der Kamera in einer Interviewsituation auszuprobieren. Mehr über die Inhalte des Workshops gibt es hier.

Medienfrauen NRW 2016 Medienfrauen NRW 2016



Kontaktformular