Browsing Category

Backen

Backen/ Gesunde Rezepte

Zimtschnecken-Plätzchen: duftendes Weihnachtsgebäck

Weihnachtliche Zimtschnecken-Plaetzchen mit Xylit und Vollkornmehl by Dr. Alexa Iwan
Zimtschnecken-Plätzchen bringen Weihnachtsduft ins ganze Haus

Wer mag sie nicht: die leckeren warmen Zimtschnecken aus Hefe- oder Quark-Ölteig… alleine der Geruch lässt einem ja schon das Wasser im Munde zusammenlaufen. Und diese köstliche Mischung kann man auch auf Weihnachtsplätzchen übertragen! Dafür wird ein Mürbeteig mit einer Butter-Zucker-Zimt-Mischung bestrichen, zusammengerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken – und sofort strömt aus dem Backofen wieder dieser herrliche Geruch 😋.

Zimtschnecken mit Zuckerersatz

Dass ich in Teilen mit Vollkornmehl backe, kennst du ja inzwischen schon von mir. In diesem Rezept habe ich jetzt auch mal einen Teil des Zuckers gegen Xylit getauscht. Xylit ist ein Zuckerersatzstoff – ein sogenannter Zuckeralkohol –, der 40% weniger Kalorien hat als normaler Haushaltszucker. Man kann ihn im Prinzip 1:1 wie Zucker verwenden und er hat auch die gleiche Süßkraft – ich würde aber trotzdem nicht den ganzen Zucker in süßen Rezepten gegen Xylit austauschen, da er zu Durchfall und Blähungen führen kann. Für die Zähne ist Xylit allerdings gut, denn es fördert keine Karies. Und auch der Blutzucker reagiert nur wenig, da für die Verstoffwechselung wird kein Insulin gebraucht. Lass dich aber trotzdem nicht von dem schönen Namen „Birkenzucker“ täuschen – hergestellt wird Xylit überwiegend aus Maiskolben- und Holzresten. Hier findest du mehr Infos zu Xylit. Continue Reading…