Backen/ Gesunde Rezepte

Karotten-Käsekuchen-Muffins

Karotten-Käsekuchen-Muffins by Dr. Alexa Iwan

Ein Käsekuchen geht immer, oder? Gibt’s eigentlich irgendjemanden, der tatsächlich keinen Käsekuchen mag…?! Aus meinem Leben ist er jedenfalls nicht weg zu denken. Aber ich habe nicht immer die Zeit, einen richtigen Kuchen zu backen. Mit Teigausrollen, Eischnee schlagen und dem ganzen Firlefanz, der nun mal etwas Zeit kostet.

Eilige Bäckerinnen backen Muffins

Deshalb habe ich, als meine Kinder noch klein waren, in hektischen Zeiten immer gerne Muffins gebacken. Weil die so schön fix gehen und man noch nicht mal ein Rührgerät dafür auspacken muss. Irgendwie sind Muffins aber in den letzten Jahren ein bisschen aus meinem Fokus gerutscht, denn meine Kinder sind inzwischen größer und auf weiterführenden Schulen müssen Mütter an Geburtstagen glücklicherweise keine Backwerke mehr beisteuern 😉.

Doch neulich fielen mir die Bleche wieder in die Hände und ich dachte – warum eigentlich nicht mal eine Muffin-Käsekuchen-Kombi ausprobieren… et voilà: hier ist das Ergebnis. Enjoy 💚!

Karotten-Käsekuchen-Muffins by Dr. Alexa Iwan

Karotten-Käsekuchen-Muffins

Print Recipe
Serves: 18 Cooking Time: 1 Stunde

Ingredients

  • 150 g Vollkornmehl
  • 100 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Bio-Orange
  • 200 g Möhren
  • 3 Eier
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 60 ml neutrales Öl
  • 200 g Naturjoghurt
  • 200 g Frischkäse
  • 60 g Marzipanrohmasse

Instructions

1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2

Muffinblech einfetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen.

3

Orange heiß abwaschen und die Schale abreiben. Dann die Frucht halbieren und den Saft auspressen.

4

Möhren schälen und auf einer Reibe fein raspeln.

5

Eines der Eier trennen.

6

Mehle, Mandeln, Backpulver und Natron in einer großen Schüssel vermischen.

7

In einer zweiten Schüssel ein Ei plus ein Eiweiß mit Öl, Zucker, Orangenschale, Möhrenraspeln, Joghurt und Orangensaft verrühren.

8

Die Eiermasse zügig mit der Mehlmischung verrühren (ohne Rührgerät!).

9

Muffinförmchen zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen.

10

Marzipanmasse in ein hohes Gefäß bröseln. Ein Ei plus ein Eigelb sowie den Frischkäse zugeben und mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse verarbeiten.

11

Mit einem Teelöffel mittig Vertiefungen in die Muffinteiglinge drücken und die Frischkäsemasse gleichmäßig auf alle Förmchen verteilen.

12

Ca. 25 Minuten backen.

Notes

Nährwerte pro Portion: Energie kcal 179_ Eiweiß 5,6 g _ Fett 9,5 g _ Kohlenhydrate 16,8 g _ Ballaststoffe 1,8 g _ BE 1,4 _ (berechnet mit DGExpert der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.)

Karotten-Käsekuchen-Muffins by Dr. Alexa Iwan

Lust auf einen veganen „Käsekuchen“? Dann probier doch einmal meine vegane no-bake Cashew-Himbeer-Torte!

Vegane Torte by Dr. Alexa Iwan

Auch super lecker und sehr proteinreich: mein cremiger Blueberry-Skyr-Cake:

Blueberry Skyr Cake by Dr. Alexa Iwan

 

Print Friendly, PDF & Email

Du bist neu auf dieser Seite?

Dann erfährst du oben im Menüpunkt "Über mich" mehr über meine Philosophie bzgl. gesunder Ernährung und gesundem Essen. Wenn du meine Rezepte magst, dann schicke ich dir gerne eine Email, sobald ich einen neuen Beitrag auf dem Blog online stelle. Gib dafür einfach rechts in der Seitenleiste in dem Feld mit der Überschrift „Blog abonnieren“ deine Email-Adresse an.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Karin walter
    11. Oktober 2019 at 19:30

    Bitte,schicken Sie mir Rezepte die gluten und laktosefrei sind.danke. ich bin auch veganerin

    • Reply
      Dr. Alexa Iwan
      5. November 2019 at 13:17

      Hallo Karin, Sie können einfach oben im Menü unter „Gesunde Rezepte“ auf laktosefrei oder glutenfrei klicken, dann sehen Sie alle Rezepte aus den beiden Kategorien!

    Leave a Reply