Browsing Category

Dr. Alexa’s Themen

💚💚💚

Hier schreibe ich über alles, was mir im Zusammenhang mit dem Thema Ernährung so durch den Kopf geht. Der Alltag mit meiner Familie fließt ebenso in meine Beiträge ein wie besondere Begegnungen, Erlebnisse oder neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Ich versuche Tipps zu geben wie man es trotz eines turbulenten Familienleben schafft regelmäßig gesundes Essen auf den Tisch zu bringen. Aber du wirst sehen: bei mir läuft auch nicht immer alles glatt 😉

Dr. Alexa's Themen

Vegan ist lecker, aber (leider) nicht immer ausreichend

La Cocotte: Gemüse-Schmortopf mit roten Linsen_2 | Rezept Dr. Alexa Iwan

Die Tochter meiner Freundin ernährt sich vegan. Ebenso einige Kolleginnen sowie der Naturarzt meiner Mutter. Fast jeder von uns kennt inzwischen eine oder mehrere Personen, die ihre Ernährung auf rein pflanzliche Kost umgestellt haben. Die Gründe, warum diese Menschen entschieden haben vegan zu essen, sind so vielfältig wie persönlich und sollten respektiert werden.

Doch wie sieht der gesundheitliche Aspekt von veganer Ernährung aus?

Ist es möglich seinen Nährstoffbedarf nur über Pflanzen zu decken? Tatsächlich bieten pflanzenbasierte Kostformen ein hohes Potential bei der Prävention sogenannter Zivilisationskrankheiten. Übergewicht, Adipositas, Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen und bestimmte Krebsarten kommen unter Veganern seltener vor als in der Allgemeinbevölkerung. Die Effekte werden darauf zurückgeführt, dass Veganer bei gleichem Essensvolumen weniger Energie (kcal) zu sich nehmen, dafür aber mehr Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Normale Mischköstler hingegen essen deutlich mehr Fett, Zucker und Salz. Mit anderen Worten: vegane Ernährung ist gesund!

Der Teufel steckt im Detail

Nichtsdestotrotz hat die Sache langfristig einen Haken. Denn eine rein vegane Kost enthält nicht alle Nährstoffe, die der menschliche Körper braucht. Strenge Wissenschaftler sprechen deshalb in Zusammenhang mit Veganismus von einer „Mangelernährung“. Continue Reading…